Ausbildung für Vorgesetzte in Mitarbeiter-Coaching

Mitarbeiter-Coaching ist in den letzten Jahren verstärkt zum Bestandteil einer modernen Führungstätigkeit geworden, die den Mitarbeiter, seine Kompetenzen und Potenziale in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellt und eine weitgehende Selbstständigkeit und Eigenverantwortung der Mitarbeiter zum Ziel hat.

Wer als Vorgesetzter Coach für eigene Mitarbeiter sein will, muss zweierlei berücksichtigen:

1. Die Grenzen, die dieser Coachingtätigkeit auf Grund der gleichzeitigen Führungsfunktion des Coachs zwangsläufig gesetzt sind, erfordern einen sehr bewussten und transparenten Umgang mit der Doppelrolle.

2. Fundierte Grundkenntnisse, insbesondere aus dem Bereich der Psychologie, sind unbedingte Voraussetzung für das Ausüben von Coachingtätigkeit. Coaching kann man nicht aus dem Bauch heraus oder auf Grund von Alltagswissen durchführen.

Wir bieten eine fundierte Ausbildung von Vorgesetzten zum Mitarbeiter-Coach an. Auch hierbei orientieren wir uns an den Zielvorstellungen und Gegebenheiten des jeweiligen Unternehmens und erstellen in Absprache mit unseren Auftraggebern ein individuelles Konzept.